Preis
Geschlecht
Größe
Farbe

Skinny Jeans: Figurbetont, hautnah und attraktiv

Je größer die Auswahl, umso besser die Freude beim Jeanskauf! Entdecke jetzt das umfangreiche Sortiment an Röhrenjeans, mit verschiedenen Bundhöhen und in zahlreichen Optiken. Ripped Jeans findest du bei LTB ebenso wie Röhrenjeans mit Stretch. 

Tolle Kombimöglichkeiten für Skinny Jeans

Die Molly Lorina von LTB schmiegt sich wie eine zweite Haut an deine Figur. Die Jeans in Dunkelblau hat einen tiefen Bund und wird mit einem kurzen Reißverschluss und Doppelknopf geschlossen. Aus 98% Baumwolle und 2% Elastan trägt sich die Hosesehr angenehm. Der schmale Schnitt zaubert lange Beine! Ideal dazu: Freche Shirts mit interessanten Drucken oder edle Blusen - kombiniere die Hose ganz nach deinem persönlichen Geschmack!

Bei der Jeans Molly Oxford handelt es sich um eine knackig eng sitzende Jeansröhre. Die Super-Slim-Hose mit der tiefen Bundhöhe sorgt für eine fantastische Figur. Der raffinierte Farbton - ein leicht verwaschenes Blau- ist mit dem dezentenRipped-Look ein toller Blickfang. Das Material lässt ebenfalls keine Wünsche offen: Mit einem Baumwollanteil von 98% und einem Stretch-Anteil von 2% ist die Jeans sehr komfortabel. Mit Shirts im Streifendesign, zum Beispiel in Weiß oder Grau mit jeweils einer schicken Kontrastfarbe oder einem Kapuzenpullover in Schwarz ist die Ripped Skinny eine echte Bereicherung für dein tägliches Outfit. 

Perfekte Passform und leichte Used-Optik bietet dir die Cross Röhrenjeans Melissa Soft Blue Used. Ein geringer Stretchanteil bietet dir viel Tragekomfort. Die Jeans von Cross mit der tiefen Bundhöhe ist mit Doppelknopf und Reißverschluss ausgestattet. Der schöne blaue Farbton harmoniert mit verwaschenen Jeansjacken, lässt sich aber auch gut mit einem Pullover in deiner Lieblingsfarbe kombinieren. 

So findest du die richtige Passform bei Röhrenjeans 

Die Bundhöhe, auch Leibhöhe genannt, entscheidet darüber, ob die Hose richtig sitzt. Bei der Angabe Low-Waist ist die Bundhöhe niedrig, die Hose sitzt also ziemlich tief auf der Hüfte. Mid-Waist bedeutet, dass es sich um eine mittlere Bundhöhe handelt. Hosen mit Bundhöhe High-Waist reichen bis zur Taille. 

Welche Form für dich die optimale ist, kannst du ganz einfach herausfinden. Low-Waist sieht immer dann gut aus, wenn du entweder sehr schlank bist oder zur Skinny Jeans Oberteile trägst, die mindestens bis zum Bund reichen. Hervorblitzende Haut kann sexy sein, wenn die Figur zum Schnitt passt. 

Wer sich in Hosen mit extrem niedriger Bundhöhe nicht so wohl fühlt, ist mit Mid-Waist-Jeans gut beraten. Aber auch die hohe Bundhöhe hat ihre Berechtigung. High-Waist sorgt für einen "angezogenen" Look, ist also immer dann perfekt, wenn du deineJeans im Job trägst. 

Du musst dich nicht festlegen, denn das Spiel mit der Mode soll ja schließlich viel Freiheit bieten! Probiere einfach die unterschiedlichen Schnitte aus und kombiniere verschiedene Oberteile von LTB dazu. Dann stellst du schnell fest, welcheHose und Bundhöhe passend sind. Eine gemeinsame Anprobe mit der besten Freundin gibt dir noch mehr Sicherheit. Dann kannst du dich fachkundig beraten lassen, in welcher Skinny Jeans deine Figur am besten zur Geltung kommt!

Nach oben